Herzlich willkommen bei Aeschlimann Gartenbau

Unser Unternehmen ist ein Gartenbaubetrieb und vorwiegend in der Region Entlebuch und in der Zentralschweiz tätig. Mit den motivierten Mitarbeitern und Lehrlingen planen, gestalten und pflegen wir viele schöne Gärten.

In blühenden Wiesen, farbenprächtigen Kräuter- und Staudenrabatten und ausgewählten Gehölzen finden viele heimische Tierarten und Insekten ein Zuhause. Lauschige Plätzchen und plätscherndes Wasser dazwischen laden ein, die Natur zu beobachten, wodurch das Verständnis für die Beziehung zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen gefordert wird.

Feuer und Flamme für den Flammengrill

Impressionen vom Flammengrill-Kurs mit Willi Felder, Restaurant Bahnhöfli Entlebuch

Feuer und Flamme für Ihren eigenen Schwimmteich

Schauen Sie untenstehendes Video über unseren Schwimmteich. Dieses zeigt unseren Showgarten bei Nacht.
Dies mit neuen Trends und Ideen, damit auch Sie im eigenen Garten Erholung und Entspannung zum Abtauchen finden.

Unsere Flammengrill-Modelle

Der Original Flammengrill® ist derzeit in acht Grundformen erhältlich und wird ständig weiterentwickelt. Vom kompakten Flamma Quadratus bis hin zu kompletten Aussenküchen (Flamma Magna) sind sämtliche Varianten möglich. Wir planen und gestalten Ihren persönlichen Flammengrill unter Berücksichtigung der Gegebenheiten in Ihrem Garten bzw. auf Ihrer Terrasse: Verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen! Weitere Modelle und Preise auf Anfrage.

Hier gehts zum Shop!

Flamma-AltosFlamma-QuadratusFlamma-Modularisgrillkurs_maerz_2018

Florian Aeschlimann an der «Giardina» in Zürich

 

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche an unserem Stand an der Gartenausstellung «Giardina» an der Messe Zürich. Wir konnten am Gemeinschaftsstand von «Swissteich» vom 13. –17. März viele interessante Gespräche führen und einer Vielzahl von Interessenten unsere ­kreativen Biopool-Lösungen und die kommenden Trends der Gartengestaltung präsentieren. Herzliche Grüsse, Florian Aeschlimann und das ganze «Swissteich»-Team.

GARTENREVUE: Frühling 2019

Schluss mit Hektik

Ganz zuoberst auf der Liste vieler Gartenbesitzer steht der Wunsch nach Entspannung im eigenen Grün. Gärten bieten die Möglichkeit, sich dem zu widmen, wozu der Alltag meist wenig Raum lässt. Sei es nun eine romantisch abgeschirmte Leseecke für eine spannende Lektüre, ein fernöstlicher Meditationsraum für entspannte Yogastunden oder eine gemütliche Gartenecke für geselliges Beisammensein mit lieben Menschen – die Gärten können so gestaltet werden, dass sie den individuellen Bedürfnissen entsprechen und sich die Menschen darin wohl fühlen. Zugleich bieten sie die Gelegenheit, der ständigen Erreichbarkeit zu entfliehen.

Hier gehts ZUR GARTENREVUE!

gartenrevue_fruehling_2019

Einen Garten mit allen Sinnen erleben

28. September 2018

bild_florian_im_EA_20180928
Florian Aeschlimann erklärt den Bäuerinnen, wie ein biologischer Schwimmteich
auf natürliche Weise gereinigt wird. (Bild: Karin Schnider)

Am Donnerstag, 20. September 2018 wurde von den Ortsvertrete­rinnen von Marbach ein weiterer Herbstanlass des Forums Bäuerinnen Bio­sphäre Entlebuch organisiert und durchgeführt. Nach der spannenden Führung durch unseren Erlebnisgarten gab es auch noch Platz für Gemütlichkeit.

» den ganzen Artikel vom Entlebucher Anzeiger lesen

GARTEN REVUE Herbst 2018

Der nächtliche Augenschmaus

Der Übergang zwischen Tag und Nacht ist eine besondere Zeit im Garten. Die Sicht der Dinge verändert sich. Strukturen können wie Scherenschnitte erscheinen und die Zweige verwandeln sich in bizarre Formen. Die richtige Pflanzenauswahl entscheidet über den abendlichen Gartengenuss. Blüten in Blau wirken entspannend und weisse Blüten leuchten noch, wenn bereits die Schatten der Dämmerung auf sie fallen. Sinkt die Dämmerung in den Garten, übernehmen andere Sinne die Aufgabe der Augen. Das Hören und Riechen wird intensiver. Im Frühsommer verströmen Veilchen oder Mai glöckchen berauschende Düfte. Später in der Saison steigt die Würze von Kräutern wie Lavendel und Thymian in die Nase. Lichter und Düfte verwandeln das heimische Grün in eine bezaubernde Märchenkulisse.

Hier gehts zur GARTEN REVUE!

GARTEN REVUE Frühling 2018

Party Laune zwischen Farben und Düften

Was gibt es Schöneres, als im Frühling all den Pflanzen beim Gedeihen zuzusehen. All die schönen Farben und die wohlriechenden Düfte laden dazu ein, im eigenen Garten viel Zeit zu verbringen.
Garten bedeutet zu Hause und zu Hause fühlt man sich am wohlsten. Lasst euch in unserer GARTEN REVUE Frühling 2018 von neuen Ideen inspirieren!

Hier gehts zur GARTEN REVUE!

Eröffnung Erlebnis-Garten

Der Schaugarten ist eröffnet – wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir zeigen in unserem Schaugarten in Marbach, wie der Garten zum Erholungs- und Entspannungsraum werden kann.

  • Der Duft- und Aromagarten spricht alle Sinne an.
  • Beim Thema «Feuer und Flamme», wenn es also ums Grillieren auf offenem Feuer, um Kerzendekoration oder indirekte Beleuchtung geht, trifft ästhetisches Design auf perfekte Funktionalität.
  • Ein ganz anderes Element – nämlich Wasser – gehört zweifellos zu den schönsten Gestaltungselementen im Garten und ist in einzigartiger Weise der Entspannung und Erholung förderlich. Allein das Betrachten eines Brunnens oder Teichs hebt nachweislich die Stimmung. Das neue Highlight des Erlebnis-Gartens in Marbach ist denn auch der biologische Schwimmteich.

Bilder der Eröffnung
«schaufenster» – Entlebucher Anzeiger 29.8.2017

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir
per sofort oder nach Vereinbarung einen

Landschaftsgärtner / Vorarbeiter

Veranstaltungen

Führungen mit Josefine Aeschlimann

um 11 Uhr und 13 Uhr
Dauer: je ca. 45 Minuten

Schwimmteich- und Wellnesstage

Freitag, 14.06.2019
17.00–21.00 Uhr
Erlebnis-Garten
Färberhus 22, 6196 Marbach

Samstag, 15.06.2019
10.00–16.00 Uhr
Erlebnis-Garten
Färberhus 22, 6196 Marbach

Mehr erfahren…

Führungen

Gönnen Sie sich was Besonderes: Eine private Führung ist der Höhepunkt Ihres Vereinsausfluges, Ihrer Familienfeier oder Ihres Firmenevents.

mehr Details…


Nist- und Vogelhäuschen

Verkauf von selbstgebauten Nist- und Vogelhäuschen, Insektenhotels, Fledermauskästen usw. aus Entlebucher Holz.

Was tun gegen den Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling aus der Familie der Crambidae, der zu Beginn des 21. Jahrhunderts nach Mitteleuropa eingeschleppt wurde. Der Befall von Buchsbäumen mit dem eingeschleppten Buchsbaumzünsler kann diese Bäume erheblich schädigen. Frühzeitige Kontrollen ermöglichen es, den Zünsler bereits mit milden Mitteln zu bekämpfen.
Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

© Copyright - Aeschlimann Gartenbau